Schneckengetriebe (Präzision)

ATEK-Schneckengetriebe

Leistungsstark, langlebig, geräuscharm

Mit hochwertigsten Materialien und modernsten Fertigungsmethoden können wir Ihnen bei den ATEK- Schneckengetrieben lange Lebensdauer bei höchster Leistung bieten. Darum sind diese ATEK-Getriebe ideal für den allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau geeignet. Kräftige Gussgehäuse mit beidseitigen Deckeln, einsatzgehärtete und geschliffene Schneckenwellen, Schneckenräder aus bester Schleuderbronze und reichlich dimensionierte Wälzlager sorgen für einen schwingungsarmen und ruhigen Lauf – und das bei geringen Abmessungen. Es stehen acht Baugrößen mit Leistungen bis 75 kW zur Verfügung. Selbstverständlich können auch alle Schneckengetriebe mit Drehstrom-Normmotor oder vorbereitet für den Anbau Ihres Motors geliefert werden. Mit dieser ATEK-Baureihe bieten wir Ihnen einen der weltweit leisesten Schneckengetriebmotor. Kein anderer Getriebemotor läuft so leise wie der Schneckengetriebemotor!

Alle Informationen zu Schneckengetrieben finden Sie auch hier als PDF zum Download.

Typ S

  • Freie An- und Abtriebswellen
  • 8 Größen von Achsabstand A = 040 bis 200 mm
  • Nenn-Übersetzungen: i = 05:1 bis 83:1
  • Maximale Abtriebsmomente T2max = 10.500 Nm
  • Antriebsdrehzahlen bis n1 = 6.000 1/min
  • 32 Grund-Bauarten
  • Verschiedene Varianten möglich

Typ SL

  • Antriebsseite mit Motorlaterne und Kupplung
  • Passend zum Anbau von IEC-Normmotoren
  • 8 Größen von Achsenabstand A = 040 bis 200
  • Nenn-Übersetzungen von i = 05:1 bis 83:1
  • Maximale Abtriebsmomente T2max = 10.500 Nm
  • Antriebsdrehzahlen bis n1 = 6.000 1/min
  • 32 Grund-Bauarten
  • Verschiedene Varianten möglich

Typ SLM

  • Antriebsseite mit Motorlaterne und Hohlwelle
  • Passend zum Anbau von IEC-Normmotoren
  • Durchgehende Welle, langsamlaufend
  • Übersetzungen: i = 1:1 bis 6:1
  • Maximale Abtriebsmomente bis T2max = 2.300 Nm
  • 7 Getriebegrößen von 065 bis 260 mm Kantenlänge
  • Antriebsdrehzahlen bis n1 = 6.000 1/min
  • 10 Grund-Bauarten
  • Weitere Bauart-Variationen als Abzweiggetriebe

Typ SLC

  • Antriebsseite mit Vierkantflansch
  • Passend zum Anbau von Servomotoren
  • Motoranbau über spielfreie Klauenkupplung
  • 6 Größen von Achsabstand A = 040 bis 125
  • Nenn-Übersetzungen von i = 05:1 bis 53:1
  • Maximale Abtriebsmomente T2max = 2.270 Nm
  • Antriebsdrehzahlen bis n1 = 6.000 1/min
  • 32 Grund-Bauarten
  • Verschiedene Varianten möglich