News | CIIT-Techtalk mit Eva Vehling | Infra-Antriebe

CIIT-Techtalk mit Dipl.-Wirt.-Ing. Eva Vehling „Führung mit Herz und Seele“

Emotional intelligente Leitung in einer digitalen Arbeitswelt

In unserer heutigen digitalen Welt ist es möglich, dass sich jeder mit jedem vernetzen kann und das sogar über Ländergrenzen hinweg. Selbst unterschiedliche Zeitzonen spielen da keine Rolle mehr. Menschen sind sich so nah und doch so fern. Je digitaler wir werden, desto näher sollten wir uns in Beziehungen jeglicher Art kommen und uns miteinander verbinden. Das gilt auch für die Ebene Führungskraft und Mitarbeitende. Doch wie gestalte ich Beziehungen in Unternehmen zwischen der Führungsebene und den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im Team? Und wofür ist eine Beziehung in dem Sinne überhaupt wichtig?

Auf dieses Thema geht die Diplom Wirtschaftsingenieurin Eva Vehling beim kommenden digitalen CIIT-Techtalk am 20. August ein. Damit ist der CIIT-Techtalk aus seiner Sommerpause zurück und wird bis zum Ende des Jahres wie gewohnt einmal im Monat stattfinden und die verschiedensten Themen rund um die Digitalisierung beleuchten.

Besonders in einer digitalen Arbeitswelt ist es wichtig, eine emotional intelligente Führung zu erzielen. Denn durch eine empathische und wertorientierte Führung, lassen sich bessere Ergebnisse und verbindliche Ziele erreichen. Frau Vehling zeigt in ihrem kostenlosen Vortrag wie das geht. Auch welche Rolle die Selbstverantwortung bei den verbindenden Elementen zwischen uns Menschen spielt, wird sie uns näherbringen. Der besondere Fokus liegt dabei auf der Achtsamkeit und auf dem Vermitteln von Motivation durch authentisches Handeln und Einbringen positiver Energie.

Freitag, 20. August 2021, 12:30 – 13:30 Uhr
Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung

Über Eva Vehling:
Eva Vehling ist seit 20 Jahren Unternehmerin in Lemgo mit ihrem Ingenieurbüro für Antriebstechnik.
Über den Kontakt mit Kunden im Vertrieb, sowie das vernetzte Arbeiten mit Lieferanten, Kunden und Kollegen kam sie immer mehr in den beratenden Bereich hinein, bis hin zu einer Coachingausbildung. In dem Bereich Coaching bildetet sich Frau Vehling mit den Themen Strukturaufstellungen, Achtsamkeit, Mediation und Meditation fort. Seit 2 Jahren hat sie die beiden Businessbereiche erfolgreich miteinander verknüpft.

Die Schwerpunkte #MENSCHEN#

  • Aufstellungen
  • emotionale Führung
  • die eigenen Kraftquellen finden
  • Berufung
  • Meditation & Achtsamkeit
  • Visionsfindung und Umsetzung

Über Infra-Antriebe Hans Nelk GmbH:
Die Firma Infra-Antriebe Hans Nelk GmbH wurde 1972 vom Altgesellschafter Hans Nelk gegründet und erfolgreich an die 2. Generation, seiner Tochter Eva Vehling, übergeben.
Das Ingenieurbüro für rationelle Antriebstechnik befasst sich mit dem Vertrieb und der Projektierung von Antriebssystemen, insbesondere in den Produktbereichen Motoren + Getriebe.
In der fast 50-jährigen Firmenhistorie gibt es so gut wie keine Branche, die noch nicht beliefert wurde, da sich in der Automatisierung und Digitalisierung unglaublich viel entwickelt hat in dieser Zeit. Vom Verpacker, über Etikettierer, Holzbearbeitungsmaschinen bis hin zum Kunstprojekt wurde schon alles realisiert.
Als Zulieferer dienen Firmen aus dem In,- und Ausland, was bedeutet das nicht produziert wird, sondern ausschließlich projektiert und verkauft wird.
Das 50.-jährige Firmenjubiläum wird nächstes Jahr 2022 am 2. Standort in Kasseedorf (Eutin) gefeiert.